Mit diesen 21 Wetterfeen zieht jeder Sturm vorüber

Bild: UMB-O / Shutterstock.com

Zu einem der wichtigen Teile des Fernsehprogramms, um „Up to Date“ zu sein, gehören mit Sicherheit die Information unsere Nachrichtensender. Nicht nur aktuelle News, Sport, Börsenberichte und andere Ereignisse, sind dabei von Interesse, sondern auch die tägliche aktuelle Wetterlage.

Wenn dieser Bericht noch von attraktiven und intelligenten Moderatorinnen präsentiert wird, wünscht sich manch einer eine kalte Flasche Wasser neben sich zu haben, weil sie gerade eine Hitzewelle vorhersagen. In diesem Artikel haben wir die schönsten und talentiertesten Meteorologinnen und Reporterinnen weltweit unter die Lupe genommen. Und sie machen durch ihren gekonnten Bericht über das Wetter nicht selten manchen Fernsehsendungen Konkurrenz.

1. Susana Almeida

Als erster Punkt steht Susanna Almeida, eine mexikanische Schönheit auf unserer Liste. Die Moderatorin Almeida arbeitet bei einer Nachrichtensendung in der Hauptstadt Guadalajara, im Bezirk Jalisco in Mexiko.

2016 wäre beinahe das Internet, wegen der hohen Einschaltquoten abgestürzt, als die hübsche junge Frau, durch eine technische Fehlfunktion in ihrer Garderobe online ging, während sie bei einer Liveübertragung im Fernsehen über das Wetter berichtete. Sicherlich war Almeida nicht erfreut über die Aufmerksamkeit, die sie aufgrund der nackten Tatsachen erhielt. Doch die selbstbewusste junge Frau kann nicht so leicht etwas schockieren und hat ihr Leben, mit oder ohne Missgeschick, immer im Griff.

2. Cristina Blackwell

Christina Blackwell, eine zweisprachige, blonde Schönheit wurde in San Antonio geboren. Ihre Mutter stammt aus Mexiko und ihr Vater aus dem Bundesstaat Alabama. Cristina reiste in ihrer Kindheit viel mit ihren Eltern umher und erzählte in einem Interview, das sie aus diesem Grund sehr oft ein Opfer für Mobbing war.

In San Antonio schloss sie 2009 an der University von Texas ihr Doppelstudium ab. Sie studierte die Fächer Kommunikationswesen und Spanisch. In ihrer gesamten Berufslaufbahn bei Univision Network und Kens-TV 5, Eyewitness News, hat sie sowohl in der englischen und spanischen Sprache ihre Beiträge gesendet. Auch heute ist sie bei diesen Unternehmen nach wie vor eine beliebte Moderatorin.

3. Lluvia Carrillo

Lluvia Carrillo ist eine mexikanische Journalistin. Mit ihrem sympathischen Äußeren, dass den Zuschauer wahrlich begeistert, begann sie die ihre berufliche Laufbahn bei Televisia Deportes, einem Sportprogramm in Spanien, als Gastgeberin. Danach wechselte sie zu Televisa Moneterrey, und vertritt heute Yanet Garcia als Wetterfee in Monterrey al Dia.

Neben dem Beruf als Rundfunksprecherin und Fernsehmoderatorin ist sie auch als Fotomodell aktiv. 2014 belegte sie Bei einem Shooting in Nuestra Belleza Nuevo Leon, Platz 2 und wurde von der Zeitschrift TVyNovelas im Cover abgebildet. Liiert ist die hübsche Dunkelhaarige mit Javier Aquino, einem Spieler der mexikanischen Nationalmannschaft. Aquino spielt zudem bei der Fußballmannschaft Tigres.

4. Indra Petersons

imago images / ZUMA Press

Bekannt wurde Indra Petersons aus Lettland durch ihre Wettermoderatorin bei CNN Newsrooms und CNN New Day. Durch ihre besonderen schulischen Leistungen galt sie schon als Kind als natürliche Überfliegerin.

Peterson ging an die University von Arizona, erwarb ihren Abschluss in Atmosphärenphysik und belegt die Nebenfächer Physik, Wirtschaft und Mathematik. Nach dem Studium arbeitete Indra Petersons 2002 als Wettermoderatorin unter anderem bei dem Sender KEYT in Santa Barbara, KVIA in der Stadt El Paso und KABC in Los Angeles. Zwischenzeitlich war sie als Wetteranker bei CNN unter Vertrag. Im Augenblick arbeitet sie als Meteorologin bei NBC News und moderiert ihre eigen Fernsehsendung Weekend Today.

5. Jennifer Delgado

Bild: Imago / Everett Collection

Ihre Laufbahn begann Jennifer Delgado, als Meteorologin bei WTVR-TV in Richmond, Virginia, in der sie morgens und mittags über das aktuelle Wetter berichtete. Zwei Jahre später trat Jennifer Delgado bei CNN International und CNN Domestic eine neue Stellung an. Während ihrer Zusammenarbeit bei CNN wurde Delgado mit ihren detaillierten Nachrichten und aktuellen Updates zu verschiedenen Naturkatastrophen, wie über Hurrikan Sandy, die Taifune im Pazifik und die Tornadosaison 2013 landesweit bekannt. Im Augenblick ist Delgado arbeitet bei The Weather Channel beschäftigt.

Negative Schlagzeilen in der Presse machte Jennifer Delgado 2016, wegen ihrer Falschaussage im Zusammenhang haitianischer Kinder, die nichts zu essen hätten und sich von abgeholzten Bäumen ernähren müssten.

6. Llarissa Abreu

Llarisa Abreu ist zweisprachig und moderiert ihre Sendungen in der spanischen und englischen Sprache. Die attraktive brünette Schönheit hat bereits eine steile Karriere bei Latino Vision TV, Univision und NBC News hinter sich. Im Augenblick arbeitet sie bei AccuWeather in der On-Air-Sendung.

Llarissa Abreu macht nicht nur vor der Kamera einen guten Eindruck, sie hat auch gelernt hinter ihr zu stehen. Ihre Leidenschaft für die tägliche Berichterstattung über das Wetter entdeckte sie, wie einige ihrer Kollegen auch, als sie begriff, wie wichtig es ist rechtzeitig über rechtzeitige Naturkatastrophen, wie Hurrikans oder Tornados zu informieren. Damit können Menschenleben gerettet und auch materielles geschützt werden.

7. Alex Wilson

Im März 2013 begann die Karriere Alex Wilson bei The Weather Channel. Noch heute informiert sie in den Nachmittagsnachrichten mit ihren Kollegen Dave Shwartz von 15 bis 18 Uhr in ausführlichen Berichten, über aktuelle News und zum Thema Wetter.

An der Universität Syracuse machte sie ihre ersten Abschlüsse in den Studienfächern Marketing und Rundfunkjournalismus. An der Penn-State-Universität studierte sie im Anschluss Meteorologie. Alex Wilson arbeitete unter anderem in South Carolina bei WHNS-TV und in West Virginia bei WVNS-TV und WOWK-TV. Im Moment ist Wilson bei The Weather Channel beschäftigt. Privat gibt sie wenig Informationen über sie. Sie sagte einmal, Hunde und Schokolade gehören dazu, um ihren Tag abzurunden.

8. Domenica Davis

Geboren in Italien ging Domenica Davis später nach Boston an die Universität, an dem sie ein Studium für Rundfunkjournalismus erfolgreich mit einem Diplom abschloss. Anschließend absolvierte sie in Mississippi an der State University das Studium für Rundfunkmeteorologie ab. Im Jahr 2010 kam sie zu NBC News, dass in der Metropole in New York ihren Sitz hat. Parallel dazu arbeitet sie bei Fox News als Wettermoderatorin.

Domenica Davis ist Mutter von zwei Kindern, weiter ist wenig über sie bekannt, da sie ihr Privatleben vor der Öffentlichkeit fernhält. Auch gibt es keine Informationen, ob sie in einer Partnerschaft lebt, verheiratet oder verlobt ist.

9. Kait Parker

Kait Parker, eine erfolgreiche Meteorologin arbeitet mit verschiedenen Plattformen, wie Good Morning America, weather com. und The Weather Channel. In ihnen informiert sie auch über den Klimawandel, den Umweltschutz und seine Auswirkungen auf das Wetter und den damit verbundenen Naturkatastrophen.

In einer eigens produzierten Mini-Dokumentation im Jahr 2016 mit dem Titel „Giftige Seen„, zeigt sie die Probleme der Wasserversorgung in Florida und die Verseuchung mit Cyanobakterien im Okeechobeesee auf. Bevor sie von Weather Channel entdeckt wurde, hatte sie bereits in Missouri, Florida und Alabama Berufserfahrung gesammelt. Heute ist Kait Parker eine engagierte Umweltaktivistin. Ihren Job bei Weather Channel gab sie 2016 auf.

10. Maria Timmer

Maria Timmer geboren in Nicaragua, wuchs in den Vereinigten Staaten in Südflorida auf. Florida, bekannt, dass es immer wieder von schweren Hurrikans heimgesucht wird, inspirierte Maria schon in jungen Jahren, sich mit der Meteorologie zu beschäftigen.

Nach ihrem Studium ging Timmer zu AccuWeather nach Pennsylvania und arbeitete als Meteorologin am State College. Sie moderierte ihre Wettervorhersagen in zwei Sprachen, der Spanischen und der Englischen. 2010 wechselte sie zu Fox News, wo sie sechs Jahre lang als On-Air-Wetterexpertin tätig war. In der Zwischenzeit hat die talentierte Maria Timmer ihre Doktorarbeit abgeschlossen und unterrichtet als Dozentin in Michigan an der Central University.

11. Maria Quiban

imago images / MediaPunch

Die hübsche Wetterexpertin Maria Quiban arbeitet derzeit in Los Angeles beim Sender KTTV. Die auf den Philippinen geborene Schönheit, zog mit der gesamten Familie in die Stadt Honolulu, als sie gerade einmal neun Jahre war. Sie wuchs dort auf und studierte an der Universität von Hawaii Journalismus.

Ihre Karriere begann sie in Honolulu bei der NBC-Tochtergesellschaft. 1998 verließ sie Hawaii und bekam einen Job beim Orange Country News Channel als Moderatorin. Nach zwei Jahren bekam sie ein Angebot von KTTV, dass sie annahm. Die inzwischen immer noch attraktive 49-Jährige ist verheiratet mit dem Schauspieler Sean Whitesell und glückliche Mutter von zwei Söhnen.

12. Raegan Medgie

Ihren ersten Vorgeschmack als Reporterin bekam Raegan Medgie an der Temple Universität, bei ihrer Alma Mater. Sie arbeitete für den Fernsehsender, der von Studenten betrieben wurde, als Journalistin.

Raegan Medgie fing in Pennsylvania in Allentown bei einem kleinen Lokalsender als Moderatorin an. Anschließend erhielt die junge sympathische Frau ein Angebot aus New York, von WETM, einer Tochtergesellschaft von NBC in Elmira, dass sie annahm. Zudem arbeitete sie in Pennsylvania bei WNEP, einer Mitgliedsorganisation in Scranton und zog anschließend nach New York, wo sie einer Beschäftigung bei The Weather Channel nachging. Sie wechselte anschließend zu WCBS und 2017 zu FOX 5.

13. Mayte Carranco

Die in den letzten Jahren auf der internationalen Bühne stehende Meteorologin Mayte Carranco mit mexikanischen Wurzeln, hat stark an Popularität zugenommen, und es ist verständlich, warum. Die in Monterrey, Nuevo Leon in Mexiko geborene Carranco, begann ihre Karriere schon in sehr frühen Jahren.

Ihr Traum war es eine international bekannte und berühmte Sängerin zu werden. Die ehemalige Schönheitskönigin begann 2007 ihren Aufstieg bei News Televisa Monterrey, und hat sich durch harte Arbeit und Ehrgeiz bereits einen großen Namen gemacht. Im Jahr 2009 wurde sie mit dem Titel der Miss Televisa Monterrey ausgezeichnet. Die 32-jährige wird in ihrem Heimatland Mexiko auch als Wettergöttin bezeichnet, da ihre Bekleidung vor der Kamera sehr knapp ist.

14. Julia Durda

Trostloses Wetter? Kein Problem für Julia Durda. Die in Kalifornien, Sacramento aufgewachsene Julia Durda, hat ein Talent auch bei schlechten Wetterprognosen durch ihre Fröhlichkeit, die Sonne am Himmel erstrahlen zu lassen. Sie hat bereits einen steilen Karriereweg hinter sich.

Nach ihrem Studienabschluss in Mississippi an der staatlichen Universität arbeitete sie in Sacramento für KXTV, in Phoenix bei KPHO, für Fort Lauderdale und in Miami für WPLG und WSVN. Im amerikanischen Fernsehen ist sie durch Gastauftritte in Shows, wie ABC’s World News und Good Morning America bekannt. Negative Schlagzeilen über sie erschienen im Jahr 2012, da sie aus unerklärlichen Gründen vom Sender WSVN vor Vertragsablauf zu WPLG wechselte.

15. Araksya Karaptyan

View this post on Instagram

Pregame Face #showtime #thatmondayfeeling #focused

A post shared by Araksya Karapetyan (@araksyakarapetyan) on

Araksya Karapetyan, in Armenien geboren und in Kalifornien in Palos Verdes aufgewachsen studierte an der Universität Syrakus Rundfunkjournalismus und internationale Beziehungen, das sich auf die Bereiche von Recht, Politik und Wirtschaft bezieht.

Im Augenblick ist sie in der am Morgen ausgestrahlten Sendung Good Day L.A bei KTTV zu sehen. Ihre Karriere beim Fernsehen begann bei KFI 640 AM und KABC-TV in Los Angeles, Kalifornien, wo Karaptyan ihr Praktikum absolvierte. Auch außerhalb des Bundesstaates Kalifornien ist sie bekannt. So hat sie für verschiedene Sender in Oregon und Idaho als Reporterin und Moderatorin fungiert. Am 2. März 2012 heiratete sie ihren langjährigen Lebenspartner Amir Yousefi.

16. Marilu Kaufman

Aufgewachsen ist Marilu Kaufman in Mexiko, Nuevo Leon in der Stadt Monterry. Ihren in ganz Mexiko bekannten Namen hat sie sich zu Recht durch ihren Fleiß und ihr Fachwissen erworben. Kaufmann begann bei einer örtlichen Nachrichtensendung und arbeitet heute hauptberuflich für Mulitimedia TV und Milenio Tv als Meteorologin.

Bekannt ist sie mittlerweile auch als Schauspielerin und Model. Ihre außergewöhnliche Schönheit, ihr Talent und ihre besondere Grazie und Anmut bezaubert einfach das Publikum. So wurde sie durch Anzeigen, aktuelle Musikclips und Fernsehwerbespots international bekannt. Charakteristisch für sie sind ihr außergewöhnliches Lächeln und ihr langes brünettes Haar und es ist mit Sicherheit keine Überraschung, dass sie bereits über 150.000 Instagram-Follower hat.

17. Shay Ryan

Die aus Florida stammende attraktive Shay Ryan, ist in der Gegend um Fort Lauderdale aufgewachsen. In Florida absolvierte sie ihr Studium an der staatlichen Universität im Fachbereich der Telekommunikation. Ein weiterführendes Studium in Geowissenschaften schloss sie erfolgreich an der Mississippi State University mit einem Master ab.

Ihre berufliche Laufbahn führte sie von Michigan über New York nach Georgia und Mississippi. Laufend informiert sie in aktuellen Updates über zu erwartende Stürme, Überschwemmungen, Schneeeinbrüche, Hitzewellen und Hurrikans. Im Augenblick bearbeitet sie beim Sender WFTS-TV vor allem die Wetterprognosen für St. Petersburg und der Stadt Tampa, an der Golfküste in Florida, als Meteorologin.

18. Sian Welby

imago images / Landmark Media

Mit ihren aufregenden, interessanten und mit viel Gefühl vorbereiteten Wetterberichten ist Sian Welby mit nur 33 Jahren zu einer der prominentesten TV- und Radiomoderatorinnen aufgestiegen. Wie die britische Bevölkerung es liebt, hat sie das Talent in subtilen Worten, das Wetter genau zu beschreiben.

Gearbeitet hat die Wetterfee bisher beim bekannten Sender BBC, Channel 4, Channel 5 und ITV. 2016 bekam sie die Chance von Radio Heart, ihren eigenen nationalen Radiosender zu kreieren, was ihr auch gelungen ist. Jeden Montag bis Donnerstag von 19:00 bis 22:00 unterhält sie ihr Publikum mit interessanten Themen und Berichten. Sian Welby ist zudem bekannt durch das englische Frühstücksfernsehen mit Roman Keep und Sonny Jay.

19. Jackie Johnson

View this post on Instagram

Forest bathing 🕊

A post shared by Jackie Johnson McBride (@jackiejohnsonla) on

Jackie Johnson arbeitet im Augenblick für KCBS-TV Nachrichten als Wettermoderatorin. Ihre Wetterprognosen werden täglich um 17:00, 18:00 und 23:00 in Los Angeles, Kalifornien ausgestrahlt. Zusätzlich ist sie für Radiosendungen bei CBS KNX1070 verantwortlich.

Sie begann ihre Karriere in Wochenendmoderationen als Wetterexpertin in Florida bei WCTV-TV in Tallahassee. Danach wechselte die blonde Beauty nach Miami zu WSVN-TV, arbeitete bei einer Vielzahl von Reportagen mit und war auch als Meteorologin präsent. Anschließend wurde sie von Kanal 9 News engagiert und wechselte 2010 zu KCBS-TV. Nicht nur als Nachrichtensprecherin und Moderatorin begeistert sie Amerika, nein auch als Schauspielerin, in der sie eine Meteorologin spielte.

20. Chita Craft

Umwerfend im amerikanischen Fernsehen präsentiert sich auch die in Tennesse geborene blonde Chita Craft. Aufgewachsen im schönen Knoxville besuchte sie die staatlichen Universitäten in Mississippi und Arizona. Die hinreisende Chita Craft arbeitete in früheren Jahren in Kalifornien für den Sender KRCR, von dem sie mit dem Medienpreis für ihre Persönlichkeitsarbeit ausgezeichnet wurde.

Heute ist Craft bei KHOU 11 News in der Sendung This Morning in Houston beschäftigt und berichtet über das aktuelle Wetter, als Meteorologin. Aufgrund der Ausstrahlung von 4:30 bis 9:00 bei Tagesanbruch, kann man vermuten das Chita ein Frühaufsteher ist und es liebt zeitig mit der Arbeit zu beginnen. Seit 2011 lebt sie in Houston, Texas.

21. Carolina Ramirez

View this post on Instagram

❤️🥰❤️

A post shared by Carolina Ramirez Ayala (@caritoramireztv) on

Mit über 50.000 Instagram-Anhänger ist Carolina Ramirez bereits zu einer prominenten Persönlichkeit aufgestiegen. Bevor sie als kolumbianische Wetterfee nach Amerika kam, startete sie 2010 bei einer Schönheits-Reality-Show der „Nuestra Belleza Latina“ so richtig durch. Sie begeisterte nicht nur die Richter, sondern zog auch das Publikum mit ihrer Schönheit und ihrer Intelligenz in den Bann.

Univision“, ein spanischer Medienverlag, stellte sie anschließend als Wettermoderatorin ein, und Ramirez trug durch ihre sympathische Ausstrahlung, ihren modischen Stil und mit ihrer informativen Berichterstattung dazu bei, die Einschaltquoten enorm zu erhöhen. Die junge Frau, mit ihrer mittlerweile großen Fangemeinde, unterstützte Universion zusätzlich bei Werbeaktionen, wie Premius Juventud VIP-Touren und Latin-Grammy-Straßenpartys.