Ist Ihr Lieblingsstar gut oder böse?

Bild: Altrendo Images / Shutterstock.com

Egal wie schön oder faul Hollywood-Stars auch sein mögen, Fans werden ihr Talent und ihr Charisma, das auf der Leinwand dargestellt wird, für immer schätzen. Das bedeutet nicht, dass die schlimmsten Sünden der Prominenten vergessen wurden. Vor allem in der heutigen Welt der sozialen Medien und der blitzschnellen Internet-Konnektivität verbreiten sich Nachrichten von heute wie auch aus der Vergangenheit in Sekundenschnelle um die Welt.

Davon abgesehen wird sogar das schlechte Benehmen unserer Lieblingsfernseh- und Filmstars immer noch Tag für Tag unter den Fans geteilt. Nehmen Sie sich dennoch eine Sekunde Zeit, um einige der schlimmsten prominenten Straftäter der Branche zu entdecken.

1. Trotzige Julia

Bild: Imago / ZUMA Wire

Nachdem ihre Karriere nach ihrem Film Pretty Woman in die Höhe geschossen war, hielten alle Julia Roberts für eine absolute Geliebte. In Hook von 1991, in dem Roberts als Tinkerbell (von Steven Spielberg) gecastet wurde, wurde jedoch berichtet, dass Roberts sich stundenlang in ihrem Wohnwagen eingeschlossen haben soll.

Wenn ihr Wutanfall vorbei war, tauchte sie zu spät auf und verzichtete auf jede Entschuldigung. Cast und Crew nannten sie „Tinkerhell“ wegen ihres unreifen Verhaltens. Haben Sie Frau Roberts so eingeschätzt? Wir hätten jedenfalls nicht gedacht, dass sie so schlecht gelaunt sein kann. Naja, so kann man sich täuschen, nicht wahr?

2. Unpassende Reaktion

Bild: Imago / ZUMA Wire

Abgesehen von ausgewählten Wörtern, die bestimmte Arten von Menschen entfremden sollten, soll Guy Fieri aus einem widerlichen (geschweige denn bigotten) Grund aus einem Restaurant gestürmt sein, um eine übertriebene Szene zu machen. Sie fragen sich sicherlich, warum er dies getan hat.

Nun, Fieri hat angeblich diese Szene geschaffen, weil ein schwules Paar seine Worte – „diese Leute“ – das Restaurant leitete. Dies wurde öffentlich und man kann sich fragen, ob er ein Schwulenhasser ist, was man heutzutage absolut nicht nachvollziehen kann. Aber man muss sich immer fragen, ob alles, was in der Presse berichtet wird, auch so der Wahrheit entspricht.

3. Unmögliches Model

Bild: Imago / Matrix

Obwohl sie als eines der berühmtesten Supermodels der Welt bekannt ist, ist Naomi Campbell, falls Sie es nicht schon selbst mitbekommen haben, eine ziemliche Diva. Während ihrer gesamten Karriere hat sich Campbell dank ihrer aggressiven Taktiken einen schlechten Ruf erarbeitet. Sie ist dafür bekannt, Telefone auf Dienstmädchen zu werfen. Dafür wurde sie bereits viermal wegen Körperverletzung verurteilt.

Darüber hinaus gibt es elf Vorwürfe der Gewalt gegen Mitarbeiter. Über dieses Verhalten kann man nur den Kopf schütteln. Und ob ihr Image bzw. ihr Verhalten sich gebessert hat, sei dahingestellt. Das können nur diejenigen beurteilen, mit denen Sie eng zusammen arbeitet.

4. Beschämend

Bild: Imago / Pacific Press Agency

Sie mag eine Oscar-prämierte Schauspielerin mit einem noch luxuriöseren Lebensstil sein, aber Gwyneth Paltrow kann auch eine anspruchsvolle Diva sein. Bei einem Besuch in einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant in London zum Beispiel schien Paltrow von der Speisekarte angewidert zu sein.

Sie verkündete laut: „Ich kann das Zeug nicht essen. Lass uns einfach in meine Suite gehen und den Zimmerservice bestellen.“ Schön… Man mag sich gar nicht vorstellen, wie die Leute im Restaurant gedacht haben, oder wie erst der Koch sich gefühlt haben muss, falls er diese Bemerkung mitbekommen hat. Manchmal fragen wir uns, ob der Ruhm Ursache für so ein Benehmen ist.

5. Richtige Aussage?

Bild: Imago / Sebastian Frej

Danke an seine über kontrollierenden Einstellung, unangemessenen Ausbrüchen und hitzigen Diskussionen gegenüber anderen Prominente ist Tom Cruise aus den falschen Gründen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Er erwähnte, dass Brooke Shields „unverantwortlich“ sei, weil sie 2005 verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung ihrer postpartalen Depression einnahm.

Cruise erhielt große Gegenreaktionen, die einige seiner weiblichen Fangemeinde entfremdeten. Na ja, da fragt man sich, ob seine Aussage nur gut gemeint war, weil er vielleicht dachte, dass man so etwas auch gesünder lösen könne, aber man weiß es nicht. Jedenfalls war es wahrscheinlich eher eine Aussage aus Sorge. Und welche Meinung haben Sie dazu?

6. Einfach nur frech

Bild: Imago / Landmark Media

Rihanna stellt mit ihrer Musik sicherlich eine freche Persönlichkeit dar, aber anscheinend ist die barbadische Sängerin auch im wirklichen Leben genauso frech, insbesondere für ihre unverdienten Fans. Im Jahr 2013 wurde sie gefilmt, wie sie bei einem Konzert in Birmingham, England, einem Fan mit einem Mikrofon über den Kopf schlug.

Und ein Jahr später machte sie sich öffentlich über einen anderen Fan lustig, weil er ein Ballkleid trug, das als Hommage an sie entworfen wurde. Wie unhöflich. Also ganz ehrlich, mit dieser Art und Weise können wir nicht verstehen, warum sie so viele Fans hat. Schade, dass sie nicht erkennen, wie Rihanna wirklich ist.

7. Einfach nur übertrieben

Bild: Imago / UPI Photo

Vielleicht kennen Sie sie. Sie ist eine Komikerin, aber moderiert auch ihre eigene Show, in der viele Stars zu Gast sind. Ellen DeGeneres ist dafür bekannt, ihrem Publikum zu sagen, dass sie freundlich zueinander sein sollen, aber sie folgt ihrem Vorschlag kaum selbst. Tatsächlich kann sie mit zahlreichen Geschichten von Besetzung, Crew und Fans ziemlich abscheulich sein, um diese Behauptungen zu untermauern.

Während eines Brunchs wurde erwähnt, dass die Kellnerin, die Ellen bediente, wegen ihres abgesplitterten Nagellacks gefeuert wurde. Harsch? Wir finden: absolut. Ob dies allerdings ein Gerücht ist, oder dies einfach nur behauptet wurde, weiß man nicht. Jedenfalls kein gutes Verhalten, falls es stimmt.

8. Einfach nur abscheulich

Bild: Imago / Kyodo News

Shaun White mag einer der besten Snowboarder der Welt sein, aber das bedeutet nicht, dass er dazu berechtigt ist, sich alles zu erlauben, was er will. Berichten zufolge hat er ganze Skigebiete geschlossen, um sicherzustellen, dass er dort der Einzige ist. Aber das Schlimmste, was er getan hat, war vielleicht, Kinder von der Make-A-Wish-Stiftung fallen zu lassen, die nur einen Tag mit ihm Snowboarden wollten.

Diese Aktion ist einfach mehr als respekt- und herzlos. Das ist einfach grausam, Mann. Das haben die Kinder nicht verdient. Wir fragen uns jedenfalls, wie so eine charakterlose Person so erfolgreich werden konnte. Oder ist ihm der Ruhm zu Kopf gestiegen?

9. Selbsverliebt

Bild: Imago / APress

DJ Khaled landete 2018 in heißem Wasser, als er einige sexistische Bemerkungen über seine Frau machte und erklärte, dass Frauen ihre Ehemänner wie „Könige“ behandeln sollten. Die Aussagen verärgerten Fans und andere prominente gleichermaßen, und er musste sich noch entschuldigen oder seine Aussagen zurücknehmen.

Das ist auch das Mindeste, was man nach diesen Aussagen hätte machen können, oder? Aber ehrlich gesagt, überrascht es irgendjemanden, dass ein Typ, der gerne seinen eigenen Namen in den Liedern anderer Leute schreit, so ist wie er ist? Also uns bestimt nicht. Wir hoffen jedenfalls, dass er mit solchen Aktionen zukünftig nicht mehr durchkommt und so etwas nicht unterstützt wird.

10. So nicht

Bild: Imago / UPI Photo

Der berühmte amerikanische Filmregisseur macht Berichten zufolge allen am Set seine Anwesenheit bekannt – und das nicht auf eine gute Art und Weise. Ein Reddit-Benutzer, der in einem seiner Filme Statist war, sagte, Night Shyamalan würde am Set herumlaufen, alle Frauen ansprechen und alle Männer komplett ignorieren.

Ganz zu schweigen davon, dass er anscheinend auch ein schlechter Tipper ist. Sieht nicht gut aus, Alter. Vielleicht wird er ja auch einmal von jemanden stark ignoriert, sodass er merkt, wie sich das anfühlt. Vielleicht hat er auch einfach nur ein AD-Syndrom? Wer weiß, jedenfalls muss er seine Art und Weise verbessern, wenn er weiterkommen will.

11. Einfach nur daneben

Bild: Imago / ZUMA Wire

Taylor Swift hatte lange Zeit den Ruf, Amerikas Liebling zu sein, aber anscheinend hat dies im Laufe der Jahre immer mehr abgenommen. Aber bei all dem Promi- und Beziehungsdrama, in das sie verwickelt war, können wir sagen, dass wir nicht sonderlich darüber überrascht sind.

Eine Reddit-Nutzerin schrieb über eine Zeit, als ein Familienmitglied von ihr den platten Reifen von Swift wechselte und sie sich während der Tortur sehr daneben verhalten hat. Aber was können wir dazu sagen? Wenn man so viel Macht und Geld hat, können Sie mit wenigen Konsequenzen so handeln, wie Sie möchten, was sehr schade ist.