11 Autofolierungen, bei denen du zweimal hinschauen musst

Bild: IMAGO / Arnulf Hettrich

Autofolierungen sind absolut „in“ – die angesagten Folien bringen einen kreativen Touch ins Spiel, der aus dem Fahrzeug ein buntes, lustiges und ausdrucksstarkes Spaß mobil macht. Vielleicht sind dir im Straßenverkehr auch schon besonders ausgeflippte Varianten begegnet, bei denen du mehrmals hinsehen musstest, um zu verstehen, was du da gerade siehst.

11 solcher Versionen präsentieren wir dir heute in dieser Liste – hast du selbst Autofolierungen der ausgefallenen Sorte? Falls ja, kannst du ja mal den Coolness-Vergleich machen. Falls nicht: Lass dich heute gerne von uns inspirieren und wähle aus den folgenden 11 Optionen die passende Folie aus. Du wirst die neugierigen Blicke sicherlich ebenso genießen wie die Personen auf den Bildern.

1. Für alle Freunde der Retro-Optik

Wer möchte nicht einen absoluten Retro-Flitzer besitzen. Fährst du damit durch die Kurven, staunen die Menschen – und haben ein wenig Angst, dass deine Vintage-Karre auseinanderbricht.

Doch die Angst ist unbegründet: Es handelt sich nur um eine Folie und nicht um eine durchgerostete Karosserie. Aber ja, mehr Retro-Optik geht gar nicht. Es sieht so aus, als ob du in einem Klassiker über den Asphalt bretterst, der schon so einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Für Liebhaber von Oldtimern – oder Rostlauben – ist diese Folie demnach genau die richtige Wahl. Hoffen wir nur, dass die Folierung nicht mit dem realen Geruch versehen wurde, den so ein Kfz bieten würde.

2. Für alle Freunde des Zoobesuchs

Wieder mal im Zoo gewesen? Diese Werbung auf dem Bus soll ja eher Lust darauf machen, sofort die Kinder einzupacken und loszutigern.

Doch der Tiger auf dem Bus, der gerade alles kurz und klein macht, jagt eher Angst ein, erinnert er doch an die Gefahren des Zoobesuchs. Letztlich triffst du da auf schlecht gelaunte, eingesperrte Tiere, die dich sicher gern genauso behandeln würden wie den Bus. Bei dir würden aber die Organe frei liegen und nicht wie hier in zugegeben kreativer Weise das Innenleben des Fahrzeugs. Bist du sicher, dass es der Zoo sein soll? So ein ruhiger Spaziergang im Park ist doch auch sehr schön und entspannend.

3. Für alle Freunde sommerlicher Früchte

Wir müssen leider zugegeben, dass wir unseren persönlichen Fave gefunden haben: das Melonenauto.

Was den Flitzer auszeichnet, ist nicht nur die grüne Melonenfolierung. Auch das rote Innenleben lässt uns die Augen heraus ploppen, denn es sieht echt so aus, als würdest du in einer Melone durch den Block cruisen. Vor allem an heißen Tagen erweist sich diese als echter Hingucker und macht Hunger auf leckere Wassermelone. So ein kleines bisschen geht dieses Autodesign schon als Werbung durch, die das Unterbewusstsein erreicht und sofort Lust auf das kühle Fruchtfleisch der Melone macht. Du kannst gern weiter deine Lieblingsfolie in der Liste suchen – wir sind bereits am Ziel angekommen!

4. Für alle Verehrer des großartigen Bob Ross

Wer mag Bob Ross bitte nicht? Finger hoch. Mal sehen. Ja, genau das haben wir uns gedacht. Wir sehen keine Finger.

Was gibt es Beruhigenderes, als Bob beim Malen zuzusehen und seinen spannenden Anleitungen und Erklärungen zu lauschen? Jetzt kannst du Bob als Autofolierung unterwegs dabei haben. Natürlich handelt es sich um eine besonders kreative Variante – wie könnte es auch anders sein. Du siehst nicht bloß Bob Ross, sondern schon fast eine optische Illusion. Ross ist auf der Motorhaube zu sehen und bemalt dort eine weitere Motorhaube. Es handelt sich dabei um das gleiche Fahrzeug, auf dem auch die Ursprungsfolie zu sehen ist. Zu viel für dich?

5. Für alle, die nach einem Wohnstil Ausschau halten

Dieses Fahrzeug sieht aus wie ein Gemäuer. Sogar fast schon wie ein Haus. Das finden wir sehr passend.

Warum? Na ja, viele Menschen entscheiden sich doch nicht erst seit dem Film Nomadland dafür, in ihren Automobilen zu wohnen. Also kann das Ding doch auch gleich aussehen wie ein Haus. Es fehlt eigentlich nur noch das stylishe Dach. Es bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass der alte Volvo sich etwas besser fährt als er aussieht. Die Folie gibt dem Auto nämlich schon einen sehr schwerfälligen Touch. Aber so gesehen ist es eben ohnehin ein alter Volvo, der in Sachen Speed eh nicht mehr sonderlich viel zu bieten hat.

6. Für alle Surfer unter euch

Träumst du bereits vom nächsten Urlaub am Meer und siehst du dich in Gedanken schon auf dem Jet-Ski? Kannst du es kaum erwarten, dann ist diese Autofolie genau das richtige Exemplar für dich.

Oder zumindest für den Beifahrer, aber vielleicht sieht es auf der anderen Seite ja ähnlich lässig aus. Optisch wirkt es so, als würde der Insasse des Fahrzeugs über das Wasser gleiten und eine gute Zeit genießen. Somit verbreitet dieses Auto sofortiges Strandfeeling und macht einfach Bock, eine entlegene Bucht ausfindig zu machen, um Wasserspaß par excellence zu haben. Da wird man schon ein wenig neidisch, wenn so ein Auto vorbeifährt.

7. Für Menschen, die Natur-Optiken anstreben

Na, ob die Holzwürmer sich hier veralbert vorkommen? Sie sehen ein saftiges Holzauto und möchten richtig schön hineinbeißen, aber dann? Pfui! Das ist ja Kunststoff.

Da möchte man sagen: Gott sei es gedankt, dass die Karosserie nicht wirklich aus Holz besteht. Besonders in feuchten Umgebungen würde sich das nicht auszahlen. Blick doch nur mal auf den Schnee in dem Bild – da wird einem ja schlecht. Aber ganz ruhig! Es ist ja nur eine weitere coole Folierung und kein echtes Holz. Auch, wenn es durchaus etwas Geschmackvolles an sich hätte. Außerdem wäre das Fahrzeug schön leicht und würde richtig schnittig durch die Kurven streichen.

8. Für alle Fans der lustigen Werbebotschaften

Hehe, verstehst du den Joke? Hier wird eine Autofolierung für einen wundervollen Werbegag genutzt. Die DHL versteht sich als Lieferservice, der vor allem durch Speed alles überragt. Du siehst hier also einen perfekt platzierten Sportwagen, der den unteren Teil des Transporters ziert und für eine optische Täuschung der Extraklasse sorgt.

Da möchte man doch echt neben dem DHL-Fahrzeug stehenbleiben und aufreizend hupen, um es zu einem Rennen aufzufordern, sobald die Ampel auf Grün springt. So würden die Pakete schließlich nur noch schneller ankommen – eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten! Wir gratulieren der DHL auf jeden Fall zu so einem tollen Humor.

9. Für alle, die den Nervenkitzel lieben

Wenn du vor diesem Truck hältst und den Alligator auf der Ladefläche siehst, wirst du garantiert kurz zucken vor Angst. Das Tier sieht ziemlich echt aus und wirkt außerdem sehr hungrig – warte mal eine Sekunde… das ist doch eine Folie, oder?

Wir wollten nur sichergehen. Jeder, der einen der zahlreichen Horrorfilme mit Alligatoren gesehen hat, die insbesondere in den 90er-Jahren populär waren, wird die Folie zweimal checken. Wenn du auf jeden Fall sicher sein willst, dass alle Pkw hinter dir einen Sicherheitsabstand einhalten, dann liegst du mit der Folierung hier genau richtig (wer sagt eigentlich, dass nach dem Öffnen der Ladeklappe nicht wirklich ein Alligator dahinter lauert?).

10. Für alle Fans von Unterwasser-Schwämmen

Auf diesem Auto kannst du alle coolen Charaktere aus der animierten Comedyshow „Spongebob Schwammkopf“ erkennen. Der Schwamm selbst befindet sich natürlich auf den Rädern, denn wie es sich für den quirligen Sponge so gehört, dreht er sich während der gesamten Fahrt mit. Auch alle anderen Hauptcharaktere sind Teil der denkwürdigen Folie.

Mal ehrlich: Würdest du mit dem Auto herumfahren oder wäre dir das unangenehm? Wenn du Kinder hast, kannst du den Wunsch danach ja auf diese schieben. Wir alle kennen aber die Wahrheit – in Wirklichkeit war es dein Wunsch, einmal in der maritim gestalteten Schönheit durch dein Viertel zu flitzen und dabei die Theme-Musik laut mitzugrölen…

11. Für alle Freunde der Abwechslung

Kannst du dich wieder nicht entscheiden, ob du lieber die Sportkarre oder deinen Van nimmst, wenn du zum Einkaufen fährst? Diese Folie nimmt dir die Entscheidung ab und lässt dich gleich in beiden Varianten losfahren. Krass, oder?

Ob das nun cool oder dümmlich aussieht, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber das gilt am Ende des Tages wohl für die meisten Autofolien. Wie fandest du die von uns gewählten 11 Prachtversionen? Wir haben durchaus Lust, jede einzelne Folie davon aufzulegen und mal die Reaktionen unserer Umwelt auszutesten. Aber vor allem gilt das für die Melone! Oh Mann, die Melone ist das Beste. Melonen forever!