Das sind die 11 verrücktesten Auftritte der MET Gala!

Bild: Shutterstock / sirtravelalot

Das Leben berühmter und prominenter Personen unterscheidet sich in vielerlei Hinsichten von dem eines herkömmlichen Bürgers. Neben den oft thematisierten Unterschieden wie etwa den Vermögen und Verdiensten von Prominenten, sowie der dementsprechenden Verantwortung unterscheiden sich die beiden Arten von Personen auch in weiteren Dingen.

Hierzu zählt unter anderem, dass prominente und bekannte Personen regelmäßig auf spezielle Ereignisse und Events eingeladen werden. Ein solches Event ist etwa die sogenannte MET Gala, welche jährlich in New York stattfindet. Die MET Gala wird von den berühmtesten Persönlichkeiten aufgesucht und hat das Ziel, Spenden für unterschiedliche soziale Zwecke zu sammeln. Viele Promis treten verrückt auf dem roten Teppich auf, wie der folgende Text zeigt.

1. Katy Perry – Eine Mehrfachtäterin?

Bild: Imago / ZUMA Press

Bei der ersten Person unserer Auflistung handelt es sich um die weltbekannte Sängerin Katy Perry. Diese gilt als Stammgast der MET Gala und überraschte dementsprechend bereits auf mehreren der Veranstaltungen mit exklusiven und sonderbaren Outfits. Ein solches Outfit trug sie bereits im Jahr 2010.

Hierbei trug sie Kleider, welche aus einzelnen Lichtern hergestellt und mühsam gefertigt wurden. Die Medien gaben dem Outfit daher den Namen „Licht Look“. Auch auf der MET Gala im Jahr 2019 nahm sich Katy Perry das Thema Licht zur Brust. Dort trat sie mit einem Outfit als Kronleuchter auf. Dieses Outfit wurde von Star Designer Jeremy Scott entworfen.

2. Amber Valletta – Sie liebt die Gala

Bild: Imago / Everett Collection

Eine ebenfalls berühmte Persönlichkeit, welche auf der MET Gala mit ihren Outfits für Aufsehen sorgt ist Amber Valletta. Diese ist als Model der Super Klasse bekannt und erlangte dementsprechend ebenfalls weltweite Bekanntheit. Die MET Gala war für das Super Model stets was besonderes, da unter anderem auch viele ihrer eigenen Arbeiten und Kreationen im Laufe der Gala gewürdigt wurden.

Dementsprechend verbindet das Super Modell Amber Valletta offenkundig positive Emotionen mit der MET Gala. Im Jahr 2004 nahm sie ebenfalls an der Veranstaltung Teil. Sie trug hierbei eine Outfit Kombination aus Bestandteilen der Designer Maggie Norris Couture und John Galliano, was für erstaunen beim Publikum sorgte.

3. Rihanna – RiRi schockt die Gala 2017

Bild: Imago / Everett Collection

Wie bereits erwähnt stellt die MET Gala eine Pflichtveranstaltung für Prominente und Weltstars dar. Wird über jene Weltstars gesprochen, darf in der Auflistung besonders eine Frau nicht fehlen. Die Rede ist von Rihanna. Dementsprechend war die Sängerin bereits mehrere male auf der MET Gala eingeladen.

Ihr wohl verrücktestes Outfit präsentierte der Popstar hierbei auf der Met Gala Veranstaltung im Jahr 2017. Sie erschien in einem Kostüm, welches der Arbeit von Rei Kawakubo und Comme des Garçons entstammt. Der Designer selbst galt als großer Befürworter des Outfits von Rihanna. Auch Fans und Medien zeigten überwiegend positive Resonanzen auf das ausgefallene Outfit.

4. Madonna – Der selbstbewusste Auftritt im Jahr 2016

Bild: Imago / Runway Manhattan

Eine Frau, welche prominent und dafür bekannt ist, Läufe über den roten Teppich zu lieben, ist Madonna. Diese gilt für viele Männer als eine der attraktivsten Frauen überhaupt und prägte ganze Generationen als Kult Frau, welche das Schönheitsideal bestimmte, oder zumindest prägte.

Entsprechend ihres Standings sollte klar sein, dass auch Madonna jährlich Einladungen zur MET Gala erhält und diese wahrnimmt. Im Jahr 2016 zeigte Madonna auf jener Gala deutlich, dass sie stolz auf ihren Körper ist. Sie betrat die Gala in einem Givenchy Kleid, welches sämtliche Stellen ihres Körpers verhältnismäßig wenig bedeckte. Stattdessen war Madonna sich bewusst und bereit dazu, ihren Körper den Massen zu präsentieren.

5. Anne Hathaway – Der Teufel trägt Valentino?

Bild: Imago / PicturePerfect

Eine weltbekannte und prominente Frau, welche auf der MET Gala aus dem Jahre 2013 überzeugte ist Anne Hathaway. Diese ist beruflich als Schauspielerin aktiv und erlangte Bekanntheit über die ganze Welt durch ihre Rolle im Film „Der Teufel trägt Prada“.

Im Jahr 2013 erzielte sie mit ihrem Look auf der MET Gala zahlreiche eintrage ins Buch der sogenannten „Best Dressed People“. Sie überzeugte auf dem roten Teppich in einem halbtransparentem schwarzen Kleid der Marke Valentino. Ebenfalls im Outfit vorhanden war eine passende Clutch Tasche, welche auch von Valentino hergestellt wurde.

6. Taylor Hill – Ein Victoria Secret Angel überzeugt alle

Bild: Imago / PA Images

Wie bereits angedeutet gilt die MET Gala als das Highlight vieler Prominenter, Fans, Reportern und Stars. Dies ist bereits seit langer Zeit der Fall. Dementsprechend ist bei einigen Teilnehmern bereits seit langer Zeit eine gewisse Bewunderung vorhanden. Die lange Bestehenszeit der MET Gala in ihrem Outfit zu thematisieren war die Entscheidung von Taylor Hill.

Diese ist in erster Linie als Model und Victoria Secret Angel bekannt. In ihrem Outfit aus dem Jahr 2015 trug sie ein Kleid der Marke Ralph Lauren, samt Handschuhen mit Diamant Applikationen. Auch die Frisur erinnerte an einen alten Hollywood Look, wie er auf früheren Veranstaltungen getragen wurde.

7. Gisele Bündchen – Der beste Look ihrer Karriere?

Bild: Imago / UPI Photo

Die Bedeutung jener MET Gala wird unter anderem daran deutlich, dass manche der Gäste, bestehend aus Schauspielern, Sängern, Models und weiterer Prominenz, auf diesem Event das wohl beste Outfit ihrer gesamten Laufbahn in der Öffentlichkeit tragen. Ein solcher Fall ist wohl das Auftreten des Models Gisele Bündchen auf der MET Gala im Jahr 2008.

Sie erschien dort in einem körperbetonten rossglitzerndem Kleid der Luxusmarke Versace. Kombiniert mit unaufgeregten Accessoires sind sich Journalisten, Fans und Experten heute noch sicher: Dies war das wohl beste Outfit, welches Gisele Bündchen während ihrer Zeit in der Öffentlichkeit trug.

8. Eiza Gonzalez – Ein gefeiertes Outfit

Bild: Imago / NurPhoto

Nicht selten gibt das Organisations-, beziehungsweise Veranstalterteam der MET Gala auch Themengebiete vor, nach welchen die weltbekannten Gäste gebeten werden, sich entsprechend anzuziehen. Dies gelingt mal mehr, mal weniger. Eine Person, welche es im Jahr 2019 eindrucksvoll schaffte, das Thema voll und ganz zu treffen ist Eiza Gonzalez.

Zum Thema „Heavenly Bodies“ erschien die berühmte Schauspielerin in einer Outfit Kombination aus Kleid und Umhang in den Farben Schwarz und Weiß. Nach ihrem Auftritt auf dem roten Teppich waren sowohl Journalisten, als auch Fans sich einstimmig darüber einig, dass Eiza Gonzalez mit dem besten Outfit des Abends vollends überzeugte.

9. Helen Lasichanh – Der gewagte Puffer Look

Bild: Imago / ZUMA Wire

Bisher überzeugten die gewählten Outfits der Stars und Prominenz auf dem roten Teppich der MET Gala in erster Linie durch ihre Popularität und Sexappeal. Dementsprechend entschieden sich die meisten Frauen für eng anliegende, oder weit ausgeschnittene Kleidungsstücke. Für einen gänzlich anderen Weg entschied sich Helen Williams, die Frau des Weltstars Pharell Williams, welcher ebenfalls als modeinteressiert gilt.

Das Outfit wurde in Zusammenarbeit mit Comme des Garçons und Rei Kawakubo entworfen. Heraus kam hierbei ein Pufferpullover im Oversized Look. Neben der Passform überrascht hierbei auch die quietschend rote Farbe, welche ausgewählt wurde. Den Abend meisterte Helen Williams in ihren Outfit souverän.

10. Donatella Versace – Die Inspiration JLO’s?

Bild: Imago / UPI Photo

Die Met Gala aus dem Jahre 1999 wurde vollständig von der Marke Tommy Hilfiger gesponsert, welche sich hiervon den nächsten Schritt in ihrer Etablierung auf dem Markt, sowie einen weitreichenden Werbeeffekt erhoffte. Als Thema der Veranstaltung wählte der Konzern hierbei in Abstimmung mit den Veranstaltern den sogenannten „Rock Style“.

Dass dieser Style keine Herausforderung für sie darstellt bewies Donatella Versace eindrucksvoll. Sie erschien in einem grünen Kleid, welches verhältnismäßig offen geschnitten war. Die Blondine war somit wohl ein Vorbild für Jennifer Lopez, welche das selbe Kleid Jahre später auf einer Grammy Feier trug und die Mengen ebenfalls begeisterte.

11. Jennifer Lopez – Ein lebendiger Rosenstrauch?

Bild: Imago / APress

Jennifer Lopez gilt als ein weiteres Paradebeispiel jenes Typs Frau, welcher als Stammgast auf einer MET Gala nicht fehlen darf. Dementsprechend oft und gerne nimmt sie an der Ausführung jenes Events teil. Dies gilt ebenso für die MET Gala aus dem Jahr 2011. Auf dieser überraschte das Multitalent sowohl Reporter, Zuschauer, als auch Kollegen mit ihrem rosenroten Outfit.

Das rostfarbene Kleid der Marke Gucci überzeugte neben seinem Schnitt auch durch Rosenapplikationen an den Schulterelementen des Kleids. Die Rezensionen waren gemischt, da Jennifer Lopez nachgesagt wurde, dass Kleid nur wenig leidenschaftlich getragen zu haben.