Die 11 besten Disney-Filme aller Zeiten

Bild: Imago / Mary Evans
Film: Der König der Löwen

Was ist der beste Disney-Film aller Zeiten? Die Schöne und das Biest? Frozen? König der Löwen? Im Laufe der Jahre hat die Walt Disney Company Aberdutzende von Spielfilmen produziert, von denen viele direkt in die Geschichte des Kinos eingegangen sind. Wir haben hier in dieser Liste 11 Antworten für Sie gefunden.

Wir haben hier 11, der am meisten gelobten, Disney-Filme aller Zeiten aufgelistet, von den einfach nur großartigen bis hin zu den überaus klassischen. Viele der üblichen Verdächtigen sind dabei, darunter Schneewittchen und die sieben Zwerge, Toy Story und Mary Poppins.
Also, welche Filme werden hier favorisiert? Und welcher Film ist die Nummer 1 im Ranking? Lesen Sie einfach weiter.

1. Frozen – Die Eiskönigin

Bild: Imago / Everett Collection
Film: Frozen

Dieses Disney-Prinzessinnen-Märchen über Schwesternschaft und Eis war ein Phänomen und spielte weltweit mehr als 1 Milliarde Dollar in den Kinokassen ein. Es inspirierte auch unzählige Coverversionen der Ballade „Let It Go“, die dem Film einen seiner beiden Oscars einbrachte. Der andere Oscar ging an Frozen für den besten animierten Film. Berühmt und so geliebt ist der animierte Film vor allem wegen der Lieder und Melodien.

Seit 2019 gibt es auch die Fortsetzung des Films, denn in Frozen 2 geht die Geschichte von der Eiskönigin Elsa und ihrer Schwester Anna weiter. Claudia Puig (eine der berühmtesten Filmkritikerinnen, von USA Today) lobte den Film als „wunderbare und bezaubernde winterliche Kost.“

2. Peter Pan

Bild: Imago / Mary Evans
Film: Peter Pan

Eines der ältesten Filme in dieser Liste ist Peter Pan aus dem Jahr 1953. Diese oft erzählte Fantasie wird von Disney in einem melodiösen Animationsfilm verarbeitet, der Sie glauben lässt, „Du kannst fliegen! Du kannst wirklich fliegen! Du fliegst!“

Peter Pan geht mit Wendy und ihren Brüdern auf eine Reise, das Ziel ist die fiktive Insel Nimmerland, wo die Verlorenen Jungs wohnen, die niemals erwachsen werden wollen. In dieser Kindergeschichte bekommt die Fantasie Flügel, diese Erzählung ist aber nicht nur für kleine Leute, die Story wurde nämlich ursprünglich für Erwachsene geschrieben und ist in unzähligen Bühnenstücken, Büchern und Filmen adaptiert.

3. Findet Dorie

Bild: Imago / ZUMA Wire
Film: Findet Dorie

Diese Fortsetzung von „Findet Nemo“ ist der Pixar Film Findet Nemo von 2016. Dorie ist ein blauäugiger Paletten-Doktorfisch, der etwa alle 10 Sekunden einen Gedächtnisverlust erleidet. Das einzige, woran sie sich erinnern kann, ist, dass sie als Kind irgendwie von ihren Eltern getrennt wurde. Mithilfe ihrer Freunde Nemo und Marlin begibt sich Dorie auf ein episches Abenteuer, um sie zu finden.

Besonders bei diesem Film ist die Persönlichkeit von Dorie, sie ist sehr optimistisch und freundlich, aber ein verwirrter und vergesslicher Fisch. Dies liegt daran, dass sie an Kurzzeitgedächtnisverlust leidet. Allerdings hat sie ein Herz aus Gold und ist immer bereit ihren Freunden zu helfen.

4. König der Löwen

Bild: Imago / EntertainmentPictures
Film: König der Löwen

Kommen wir zu einem anderen Film, der ein Symbol für die Disney-Renaissance ist: Der König der Löwen. Die Geschichte eines jungen Löwenprinzen, der dazu bestimmt ist, über die Länder des Rudels zu herrschen, und der nach dem Tod seines Vaters, für den er sich verantwortlich fühlt, seine Heimat verlassen muss, hat sich sofort in das Gedächtnis aller Menschen eingebrannt. Voller berührender Momente, aber auch urkomischer und unvergesslicher Szenen. Dieser Film ist ein Märchen, das sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen geschätzt wird.

Ehrenvolle Erwähnung sollte der großartige Soundtrack finden, von dem uns Lieder wie The Circle of Life und Hakuna Matata in Erinnerung geblieben sind.

5. Schneewittchen und die sieben Zwerge

Bild: Imago / United Archives
Film: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Ein Klassiker der auf dieser Liste nicht fehlen darf ist natürlich: Schneewittchen und die sieben Zwerge. Inspiriert von dem gleichnamigen und sehr beliebten Märchen der Gebrüder Grimm, war dieser Film der erste abendfüllende Animationsfilm, der von der Walt Disney Production produziert wurde und außerdem der erste, der komplett in Farbe gedreht wurde.

Wir alle kennen die Geschichte: die schöne Prinzessin Schneewittchen flüchtet, um der grausamen Stiefmutter zu entkommen, die ihren Tod will, in einen unheimlichen und dichten Wald. Dort findet sie jedoch wahre Freunde: sieben Zwergenknappen, die sie vor der Königin beschützen. Doch die Königin findet sie und nun kann nur mehr die wahre Liebe sie retten.

6. Vaiana

Bild: Imago / Everett Collection
Film: Vaiana

Ein neuerer Film von Disney ist Vaiana aus dem Jahr 2016. Es geht um die Geschichte einer Maori-Prinzessin, die auf der kleinen polynesischen Insel Motunui lebt, und schon immer das Meer und die großen Abenteuer geliebt hat. Ihre Eltern und die Mitglieder ihres Dorfes sind jedoch äußerst abgeneigt gegenüber allem, was mit dem Segeln auf dem offenen Meer zu tun hat.

Eines Tages jedoch beginnt das Land aufgrund eines vom Halbgott Maui ausgelösten Fluchs langsam zu sterben und das Mädchen, das zudem entdeckt, dass es außergewöhnliche Kräfte besitzt, begibt sich auf eine lange Reise, um ihr Volk zu retten. Hier muss man wieder auf das wunderbare Soundtrack hinweisen.

7. Die Schöne und das Biest

Bild: Imago / EntertainmentPictures
Film: Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest ist ein weiterer von jenen Disney-Filmen, die sich einen besonderen Platz in jedermanns Herzen erobert haben: Wer erinnert sich nicht zum Beispiel an die äußerst romantische Szene des Tanzes zwischen den beiden Protagonisten?

Dieser Film erklärt Kindern durch die Geschichte seines Protagonisten, wie wichtig es ist, diejenigen zu akzeptieren, die anders sind als wir, und dass sich Liebe an den unerwartetsten Orten verstecken kann. Belle ist ein junges Mädchen, das in einem dunklen Schloss die Bestie, einen Prinzen, der von einer Fee in eine monströse Kreatur verwandelt wurde. Wird Belle entdecken können, dass sich unter seiner monströsen Erscheinung ein großes Herz verbirgt?

8. Aladin

Bild: Imago / EntertainmentPictures
Film: Aladin

Disney hat in den Jahren auch orientalisch-chinesische Märchen inszeniert und so kam es 1992 zum Film Aladin. Basierend auf der berühmten Geschichte Aladin und die Wunderlampe, die in der Romansammlung Tausendundeine Nacht enthalten ist, erzählt Aladin die Geschichte eines jungen Diebes, Sohn eines armen Schneiders (ist gestorben und hat eine Witwe hinterlassen), der sich in die schöne Prinzessin Jasmin verliebt. Als er in den Besitz einer Wunderlampe kommt, die einen Flaschengeist enthält, will er sich gleich in einen Prinzen verwandeln.

Der Weg zu Jasmines Herz ist jedoch voller Hindernisse, die vor allem durch die Anwesenheit des grausamen und verräterischen Dschafar, Großwesir des Sultans, dargestellt werden.

9. Dornröschen

Bild: Imago / Ronald Grant
Film: Dornröschen

Ein weiteres Hausmärchen der Gebrüder Grimm ist Dornröschen. Dieser animierte Film debütierte am 29. Januar 1969 in den Kinos in den Vereinigten Staaten. Nach einer kalten Aufnahme durch die Kritiker wurde der Film im Laufe der Zeit neu bewertet und gilt heute als eines der führenden Meisterwerke der Disney-Produktion.

Kurios ist bei der ganzen Geschichte, dass, obwohl Aurora die Hauptfigur im Film ist, die Prinzessin Aurora nur 18 gesprochene Sätze im gesamten Film hat. Der erste kommt 19 Minuten nach dem Anfang. Man erkannte was für eine schöne Geschichte dies war und deswegen hat man sich 2014 entschieden aus dem animierten Film eine echten Verfilmung zu drehen.

10. Aschenputtel

Bild: Imago / Mary Evans
Film: Cinderella

Ein Film, der gleich zweimal von Disney gedreht wurde, ist Aschenputtel (Cinderella), diese Geschichte ist schon im Jahre 1950 inszeniert worden und 60 Jahre später war es wieder so weit, denn 2010 hat man die neue und verbesserte Version veröffentlicht.

Aschenputtel, das wie Schneewittchen auf einem sehr berühmten Märchen basiert, erzählt von einem unglücklichen jungen Mädchen, das von seinen Stiefschwestern und seiner Stiefmutter wie ein Dienstmädchen behandelt wird. Ihre Freiheit hängt von der Begegnung mit einem charmanten Prinzen und der Hilfe einer guten Fee ab, die gerade rechtzeitig eintrifft, um sie zu der Party zu schicken, auf der sie ihn treffen kann.

11. Zootopia

Bild: Imago / ZUMA Wire
Film: Zootopia

Zootopia ist ein CGI-Animationsfilm aus dem Jahr 2016 unter der Regie von Byron Howard und Rich Moore, produziert von Walt Disney Animation Studios. Der Film markierte zusammen mit Oceania das siebte Mal, dass zwei Disney-Klassiker im selben Jahr veröffentlicht wurden. Von Kritikern und Publikum gleichermaßen gelobt, erhielt der Film zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2017 den Oscar für den besten animierten Spielfilm. Der Film rangiert auf Platz neun der umsatzstärksten Animationsfilme der Filmgeschichte.

Rotten Tomatoes schrieb über diesen Film: „Er bietet eine durchdachte und integrative Botschaft genau zum richtigen Zeitpunkt. Auch die Animation ist prächtig und modern, und die Geschichte ist flott und unterhaltsam, um das Unterhaltungsniveau hochzuhalten!“